Warenkorb  

Panico-Alpinverlag - Icon

Panico Alpinverlag Hoch im Norden Kletterführer Ith


Ausgewählte Variante:
Panico Alpinverlag Hoch im Norden Kletterführer Ith (Art.nr. 108769)
39,80 €
inkl. MwSt., zzgl. VersandAuf Lager
Transportdauer (in Deutschland): 1-2 Werktage
Lieferung vor Weihnachten Lieferung vor Weihnachten
Lieferung per DHL
Zur Wunschliste hinzufügen
Eigenschaften
Farbe Mehrfarbig
Abmessungen Höhe: 2,7 cm, Tiefe: 18,5 cm, Länge: 15 cm
Gewicht 850 g (ohne Verpackung)
Auflage 2. Aufkage 2016
Extras Code für die Vertical Life Climbing App: Alle Infos und Topos aus dem Buch auch auf deinem Smartphone; detaillierte Topos; Übersichtskarten; Anfahrts- und Zustiegsbeschreibungen; GPS Koordinaten; 200 neue Touren; Routen nach Schwierigkeit farbcodiert
Kategorie Kletterführer
Klettergebiet Deutschland Nord
Land Deutschland Nord
Seitenzahl 520
Artikelnr. 108769
EAN 9783956110542
Beschreibung

Klettern kann man nicht nur in den Alpen oder in Franken. Auch Hoch im Norden gibt zahlreiche Möglichkeiten dem Klettersport nachzugehen. Der Kletterführer für den Norden Deutschlands ist: "Panico Hoch im Norden". Egal ob Ith, Kahlberg, Selter, Helleberg/Steinberg, Thüster Berg, Süntel oder Wesergebirge - sämtliche Gebiete werden von den Autoren von Panico auf den neuesten Stand gebracht.

Peter Brunnert, Arne & Stephen Grage beschreiben in informativen Texten alle Kletterfelsen im nördlichsten Klettergebiet Deutschlands. Typisch Panico: anerkannte „Hausmeister“ sorgen für Top-Qualität. Peter Brunnert, Arne & Stephen Grage legen die Messlatte mit Panico Hoch im Norden in bisher nicht erreichte Höhen. Die Basics wie informative Texte zu allen Felsen, komplett neue Topos und aussagekräftige Routenkommentare werden durch eine tolle, farbige Bebilderung und historische Anekdoten angereichert.

Endlich ein perfekter Weg- und Felsbegleiter, der die Kletterer im Weser-Leine-Bergland nicht richtungslos und verloren in der Wildniss stehen lässt!

Als Garant für nachhaltigen Lesegenuss von Panico Hoch im Norden bürgt Textchef Peter Brunnert - ein Werk nicht nur für den Rucksack, sondern zur Steigerung der Vorfreude auch für den Nachttisch. Freu Dich auf Berge an Informationen, die der Kletterer beim Suchen und Finden im Unterholz dringend gebrauchen kann ... 520 Seiten, komplett in Farbe!
Nicht nur die einzelnen Gebiete und Erstbegeher werden detailliert inklusive Zustiegs- und Zufahrtsbeschreibungen mit GPS Koordinaten aufgeführt, auch die generelle Geschichte der norddeutschen Klettergebiete werden unter die Lupe genommen. Schön ist auch, dass die Felsen hier und da als Klassiker oder besonders empfehlenswert herausgestellt werden.

Der zweiten Auflage des Kletterführers Panico Hoch im Norden liegt zudem ein Freischaltcode für die Vertical Life Climbing App bei. Die App kannst du kostenlos laden, mit dem Code hast du alle Infos aus dem Buch inklusive Topos auch direkt auf deinem Smartphone verfügbar.

Panico Hoch im Norden, beschriebene Gebiete

Die Gebiete und Topos der norddeuten Kletterfelsen sind wie folgt unterteilt und beschrieben. Zur Orientierung wurden die einzelnen Gebiete mit einer Farbcodierung, die sich einheitlich zeigt, ausgestattet. Die Gebiete und Felsen sind alle mit gleicher Qualität beschrieben und mit vollständigen Topos versehen.

Klettergebiete:

  • Ith
    Marienau
    Bisperode
    Bremke
    Dohnsen
    Hunzen
    Lüerdissen
    Scharfoldendorf
    Holzen
  • Kahlberg
  • Selter
    Freden Nord
    Imsen
  • Helleberg & Steinberg
    Delligsen
    Gerzen
    Brunkensen
  • Thüster Berg
    Marienhagen
    Kanstein
    Salzhemmendorf
    Levedagsen
  • Süntel
    Pötzen
    Hohenstein
  • Wesergebirge

Hier kannst du einen Blick ins Buch werfen

Hast Du noch Fragen zum Produkt? Kontaktiere uns!

Dieses Produkt weiterempfehlen

Empfehle dieses Produkt Deinen Freunden und Bekannten. Oder bist Du Dir vielleicht noch unsicher, dann kannst Du durch ein einfaches Teilen das Produkt bewerten lassen.

Dies könnte Dich auch interessieren


Kundenbewertungen

Endlich ein Kletterführer für die Heimatfelsen

5 von 5 Sterne 29.03.2013, , Panico Hoch im Norden 1. Auflage - Kletterführer für das Weser-Leine-Bergland
37 von 67 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

Das warten hat endlich ein Ende. Wie so viele, habe ich lange auf den Kletterführer über den Ith und die vielen anderen kleineren Gebiete in Norddeutschland gewartet. Und: Das warten hat sich gelohnt. Der Führer ist sehr strukturiert aufgebaut. Alle Topos (gezeichnet) haben eine hohe Qualität und kleine Anekdoten zu den Gebieten und Erstbegehern runden die Topos ab. Wenn auch ziemlich teuer, habe ich den Kauf nicht bereut und freu mich auf die Klettersaison 2013 mit dieser genauen "Anleitung".

War diese Bewertung für Dich hilfreich?