Warenkorb  

Das britische Unternehmen Wild Country produziert hochwertiges Kletterzubehör
Wild Country

Wild Country

Wild Country steht nicht nur als Erfinder für die legendären Friends. Seit Ende der 70er Jahre produziert das Unternehmen auch andere hochwertige und innovative Kletterausrüstung für das Sportklettern.

Sortieren: Beliebtheit  
< 1/2 >
Hauptkategorie  
Angebot
Neuheit



Artikel pro Seite: 12 24 Alle

Wild Country ist das geistige Kind des englischen Kletterers Mark Vallance und wurde gegründet um eines der berühmtesten Stücke Kletterhardware herzustellen, das jemals erfunden wurde: den Friend.

Die Idee, die hinter der Konstruktion der Friends steckt, hatte der aus den USA stammende Ray Jardine, der Mark schon seit einigen Jahren kannte. Ray konnte in den USA jedoch keinen Partner finden, der mit ihm seine revolutionäre Idee umsetzen wollte. Also taten sich Mark und Ray zusammen und Wild Country war geboren.

1977 war das Unternehmen gegründet und begann in einer kleinen Fabrik in einem Dorf im englischen Peak District. Nach den Friends kamen noch viele andere innovative Produkte aus der Ideenschmiede von Wild Country, darunter die Rocks, die ersten geschwungenen Klemmkeile.

Bis heute hat Wild Country seinen Firmensitz im ländlichen Peak District. Auf die Frage, ob es nicht wirtschaftlicher wäre, in der Nähe einer großen Stadt mit besserer Infrastruktur zu produzieren antworten die Mitarbeiter: “Sicher, aber dann könnten wir nach der Arbeit nicht innerhalb von fünf Minuten zu einem der zwanzig in der Nähe befindlichen Cliffs gelangen, wie das jetzt möglich ist!”

Internetseite von Wild Country


Empfehle jetzt weiter

Empfehle Wild Country Deinen Freunden und Bekannten weiter: