Warenkorb  

Hosen

Sortieren: Beliebtheit  
< 1/9 >
Warengruppen  
Hersteller  
Size To Fit  
EU Männer  
EU Frauen  
Kindergröße  
Geschlecht  
Angebot



Artikel pro Seite: 12 24 Alle

Ob Trekkinghose, Kletterhose, Regenhose, Softshellhose oder Shorts - für jedes Outdoorabenteuer gibt es die perfekt passende Hose. Denn je nachdem was du vorhast, muss die Hose unterschiedliche Anforderungen erfüllen.

Beim Klettern und Bouldern sind die speziellen Kletterhosen die beste Wahl - denn beim Klettern kommt es vor allem auf eine gute Bewegungsfreiheit an, damit auch komplexe Kletterbewegungen gelingen und nicht an einer unpraktischen Hose scheitern. Deshalb sind diese Hosen in der Regel schön weit geschnitten und meist auch mit Extras wie einem Elastananteil und einem Zwickel im Schritt versehen. Gegenüber einer "normalen" Sporthose haben Kletterhosen außerdem den Vorteil, dass ihr Material besonders robust ist - so können ihr weder der Fels noch raue Kunstwände etwas anhaben.

Trekkinghosen sind die erste Wahl beim Bergsteigen und Wandern. Sie schützen vor Wind, Nässe, Sonne, Insekten und Dornenbüschen - sie sind also sehr robust, gleichzeitig aber auch möglichst leicht, um das Gepäck nicht allzu sehr zu belasten. Durch Funktionsmaterialien erhalten Trekkinghosen atmungsaktive Eigenschaften und ermöglichen auch das Bewältigen von anstrengenden Aktivitäten problemlos! Manche Modelle sind praktischerweise mit einem Reißverschluss in Kniehöhe ausgestattet, sodass sich die lange Hose leicht in eine kurze Hose verwandeln kann.

Reine Shorts sind dann die passende Wahl bei warmen Sommertagen - sowohl beim Wandern als auch beim Klettern ist mit ihnen dafür gesorgt, dass dir nicht zu heiß wird und du dich frei bewegen kannst.

Eine geeignete Alternative zur klassischen Trekkinghose ist die Softshellhose. Super bequem, widerstandsfähig, leicht und windabweisend - Softshellhosen sind rundum praktisch! Die Alleskönner sind so elastisch, dass sie beim Klettern die Bewegungsfreiheit nicht einschränken und so robust, dass sie auch beim Bergsteigen im anspruchsvollem Gelände nicht den Geist aufgeben. Außerdem sind sie windundurchlässig und bieten einen guten Schutz vor Nässe, auch wenn sie in der Hinsicht selbstverständlich nicht mit einer reinen Regenhose mithalten können. Besonderer Pluspunkt ist die gute Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsregulation. Es gibt sie in unterschiedlichen Materialstärken, sodass du sowohl für wärmeres, als auch für kälteres Klima die geeignete Softshellhose findest.