Warenkorb  

Edelrid steht für hochwertig verarbeitete Kletterausrüstung.
Edelrid

Edelrid

Vor knapp 150 Jahren gründeten Julius EDELmann und Carl RIDder die Litzen- und Kordelfabrik Edelrid - heute eine der führenden Firmen in der Seilproduktion und darüber hinaus.

Sortieren: Beliebtheit  
< 1/11 >
Hauptkategorie  
Angebot



Artikel pro Seite: 12 24 Alle

Seit 150 Jahren der alpine Gedanke
1863 haben Julius EDELmann und Carl RIDder mit der Produktion von Litzen und Kordeln angefangen. Der eine war Kaufmann und Alpinist, der andere Techniker mit grossem Wissen über Flechtmaschinen. Der mutige und erfinderische Spirit hat sich bis heute bei Edelrid gehalten, wenn auch die rauchenden Köpfe andere sind. Die grosse Revolution im Bergsportbereich kam 1953 als es Edelrid gelang, ein erstes Kernmantelseil zu produzieren. Nach weiterer Verbesserung der Materialien und Produktionsverfahren konnte dann 11 Jahre später das Multi-Sturz-Seil – heute bekannt als dynamisches Bergseil – die Kletterwelt begeistern.

Edelrid ist Technologiespezialist in den Marktbereichen Sports, Safety, Adventure Parks und Industry. Die vier Marktbereiche entstanden aus den Kernkompetenzen der textilen Herstellung und Veredlung (Flechten, Weben, Nähen). Als Anbieter von persönlicher Schutzausrüstung (PSA) legt Edelrid bei der Entwicklung der Produkte grössten Wert auf Sicherheit und Qualität.

Heute produziert Edelrid einige Millionen Meter Kletterseil pro Jahr und kann stolz sagen, dass jeder Meter bluesign® zertifiziert ist. Edelrid hat vor drei Jahren als erster damit branchenweit Massstäbe gesetzt in Sachen innovativer und nachhaltiger Seilproduktion. Und nicht nur in der Seilproduktion kann Edelrid Trümpfe ausspielen.

Internetseite von Edelrid


Empfehle jetzt weiter

Empfehle Edelrid Deinen Freunden und Bekannten weiter: