Warenkorb  

Funktionswäsche und Socken



Auf Funktionswäsche sollte man bei sportlichen Aktivitäten an kälteren Tagen nicht verzichten. Sie ermöglichen trotz Anstrengung ein angenehmes Körpergefühl, weil sie dafür sorgen, dass Schweiß von der Haut wegtransportiert wird. Damit diese Funktion auch wirklich garantiert werden kann, muss die Funktionswäsche eng auf der Haut anliegen.

Funktionswäsche besteht in der Regel entweder aus Merinowolle oder aus einem Material mit Polyester. Merinowolle braucht zwar etwas länger zum Trocknen, hat aber ansonsten viele Vorteile: Praktisch auf längeren Touren ist vor allem, dass Merinowolle keine Gerüche aufnimmt und deshalb auch nach intensivem Tragen noch frisch riecht. Sie ist außerdem schön weich und wärmt auch noch im nassen Zustand.

Auch die Bedeutung von Socken sollte man nicht unterschätzen. Sie polstern den Fuß bei längeren Zustiegen und Wanderungen und verhindern somit unangenehme Blasen oder Druckstellen. Outdoorsocken haben teilweise noch zusätzliche Funktionen, wie beispielsweise einen dauerhaften Schutz vor Zecken oder Insekten.