Warenkorb  

Bandschlingen



Auswahlkriterien:

Beim Kauf von Bandschlingen ist es sinnvoll, unterschiedliche Modelle mit verschiedenen Längen auszuwählen, da man in jeder Situation ein anderes Produkt benötigt.

Einsatzbereiche
Bandschlingen haben beim Klettern einen großen Einsatzbereich. Benutzt werden können sie zum Beispiel für den Standplatzbau oder als Selbstsicherungen. In manchen Klettergebieten sind Bandschlingen auch als Zwischensicherungen notwendig. Im Kalkstein ist es häufig möglich, Sanduhren zu fädeln oder die Bandschlinge als Köpfel- oder Zackenschlinge zu legen.

Material
Bandschlingen werden meistens aus Polyamid (häufig Nylon) oder aus Polyethylen gefertigt. Die klassischen Schlingen bestehend aus Polyamid sind günstiger und haben eine matte Oberseite, durch die Knoten besser halten. Polyethylenschlingen, zum Beispiel mit der speziellen Faser Dyneema, haben dafür bei gleichem Gewicht eine höhere Haltekraft und einen geringen Materialdurchschnitt. Dadurch lassen sie sich einfacher bedienen, Knoten lösen sich jedoch durch die glatte Oberfläche leichter. Durch das gute Gewichts-Stabilitäts-Verhältnis sind diese Schlingen für ambitioniertes Sportklettern, Mehrseillängentouren sowie Alpin- und Eisklettern bestens geeignet. Zum Knoten legen bei klassischen Klettereien sind Schlingen aus Polyamid aber besser geeignet.

Längen und Breiten
Bandschlingen gibt es in Längen von 30cm und können bis zu 240cm lang sein. Kurze Bandschlingen mit einer Länge von 60cm oder 80cm sind ideal als Standplatzschlinge, da man so nicht zu weit vom Umlenker hängt. Für den Standplatzbau benötigt man grundsätzlich sehr lange Schlingen, da man nur so die einzelnen Fixpunkte sicher verbunden werden können. Zum Legen mobiler Sicherungen ist eine Auswahl an verschiedenen Längen zu empfehlen, denn je nach Durchmesser eines Felskopfes oder einer Sanduhr benötigt man ein anderes Modell.

Die Breiten von Bandschlingen variieren zwischen 8mm und 16mm. Besonders bei kleinen Sanduhren oder beim Standplatzbau hat man nur wenig Platz, weshalb schmale Schlingen, zum Beispiel aus Dyneema, besser geeignet sind

Es lohnt sich also eine Auswahl an Bandschlingen zu besitzen, um für jeden Einsatzbereich gut ausgerüstet zu sein.